49. Volkswanderung
im Siebengebirge
Sonntag 15.05.2022
7 auf einen streich

SCHIRMHERR IN DIESEM JAHR:

Volksbank Köln Bonn eG

Karte

Bist du Digital-Wanderer wird dich ein Klick auf die Karte interessieren.

Programm

Schirmherr

Volksbank Köln Bonn eG

Wanderstrecke

ist ca. 26 km lang, führt durch das Siebengebirge

Aufstieg und Abstieg haben je rund 800 hm

Teilnahmeberechtigt

Sind Erwachsene, Jugendliche und Familien ohne Klasseneinteilung

Start

8.00 bis 10.00 Uhr

Zielschluss

17.00 Uhr

Anmeldung

Nur am Veranstaltungstag, keine Voranmeldung möglich.

Startgeld

Erwachsene € 8,00

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre € 5,00.

Das Startgeld umfasst den Wert der Auszeichnung und Kosten für die Organisation.

Keine sonstigen Getränke und Essen.

Medaillen nur solange der Vorrat reicht!

Ohne Medaille

Erwachsene € 4,00

Kinder u. Jugendliche € 3,00

Startkarten

sind ab 7.45 Uhr am Start erhältlich.

Kontrollen

Die Wanderstrecke ist gut markiert, unterwegs sind Kontrollstellen eingerichtet, die jeder Teilnehmer passieren muss. Hier erfolgt eine Markierung der Startkarte.

Hinweise

a) Nur Gehen und Wandern sind erlaubt – kein Laufen oder Laufschritt – Kein Wettbewerb!

b) Wer vom Start bis zum Ziel alle 8 Kontrollposten anläuft, erhält die Medaille mit Band vergoldet, solange der Vorrat reicht!

c) Wer nur 4-6 Kontrollposten anläuft, erhält die Medaille versilbert, solange der Vorrat reicht!

Parkplätze

Großraumparkplätze an der Endhaltestelle der Siebengebirgsbahn/Linie 66 (Insel Grafenwerth).

Wichtig

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Für Unfälle, Krankheiten von Teilnehmern, die durch ungenügende Vorbereitung oder anderen persönlichen Gründen entstehen, sowie Diebstahl übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Hinweise

1. Die Wanderstrecke ist ausgeschildert. Zusätzlich ist auch die beigefügte Wanderkarte maßgebend.

2. Zwischen den Kontrollposten 2 und 6 verläuft eine Kurzstrecke direkt zum Forsthaus Lohrberg (VVS Haus). Von dort führt der weitere Weg wieder entlang der langen Wanderstrecke. Streckenlänge Kurzstrecke ca. 18 km.

3. Bei km 16, Forsthaus Lohrberg Kontrolle 6, ist eine Raststation eingerichtet, an der Getränke und kleine Speisen erhältlich sind. Kontrolle 6 und Verpflegungsstation sind jetzt am Forsthaus Lohrberg (VVS Haus). Nach dem Forsthaus Lohrberg verläuft die Strecke ab sofort direkt über den Lohrberg-Rundweg Richtung Löwenburg.

4. Falls jemand nach etwa der Hälfte der Strecke aufhören möchte, besteht die Möglichkeit, von der Margarethenhöhe mit dem öffentlichen Bus nach Königswinter, von dort mit der Straßenbahn nach Bad Honnef zu gelangen.

5. Am Ziel werden Speisen und Getränke angeboten, um sich in fröhlicher Runde gemeinsam von der Wanderung zu erholen.

6. Die Veranstaltung ist der erneute Versuch der wegen der Pandemie abgesagten Veranstaltung von 2020. Die Medaillen waren bereits hergestellt und tragen daher die Jahreszahl 2020.

Die am Veranstaltungstag geltende Coronaschutzverordnung gilt und ist zu beachten. Die Veranstaltung kann kurzfristig abgesagt werden.

Die genehmigende Behörde des Rhein-Sieg-Kreises weist darauf hin, dass bitte ausschließlich die ausgeschilderte Strecke zu benutzen ist.

Bitte keine Abfälle im Wald zurücklassen!
Rauchen ist im Wald nicht gestattet!

Bitte beachten Sie, dass in diesem Jahr KEIN Ausschank von WASSER auf der Strecke aus hygienischen Gründen erfolgen wird. Bitte sorgen Sie selber für ausreichend Getränke für die Wanderung. Getränke und Speisen können ausschließlich bei der Verpflegungsstation Kontrollstelle 6 "Forsthaus Lohrberg" und im Ziel erworben werden.

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Tag in unserem wunderschönen Siebengebirge.

© Skiclub Bad Honnef 2017